Schnell und einfach – Vanillemuffins

vanillemuffins

Muffins gibt es in unzähligen Varianten und Geschmacksrichtungen. Doch hin und wieder dürfen auch mal welche ohne viel Schnick-Schnack auf den Tisch. Deshalb zeigen wir euch heute ein Vanillemuffin-Rezept, welches schnell, einfach zubereitet ist und natürlich auch super lecker schmeckt.

Zutaten für 12 Muffins:

  • 200g Mehl
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 200ml Buttermilch
  • 75g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Pck. Vanillepudding (Pulver)
  • etwas Salz

Zubereitung:

  1. Zunächst einmal müsst Ihr die Eier trennen. Das Eiweiß wird nun mit etwas Salz streif geschlagen.
  2. Vermischt nun das Mehl, den Zucker, die Buttermilch, das Puddingpulver und die Butter miteinander. Das geht am Besten mit einem Handrührgerät.
  3. Nun gebt Ihr das Eigelb hinzu und mixt alles weiter.
  4. Anschließend wird das Eiweiß unter den Teig gehoben. Das funktioniert mit einem Teigscharber sehr gut. Hier gilt: Nicht zu schnell, da sonst der Teig wieder ineinander fällt.
  5. Gebt nun den Teig in eine gefettete Muffinform oder in Papierförmchen.
  6. Das Ganze kommt nun bei 160°C für ca. 25-30 Minuten in den Backofen. Die Oberfläche sollte beim Backen eine schöne goldene Farbe bekommen.

… Und schon habt ihr im Handumdrehen ein paar leckere und fluffige Muffins gezaubert. Wer möchte kann seine Muffins anschließend noch etwas dekorieren. Das ist aber kein Muss – sie schmecken auch so einfach nur köstlich. Wir wünschen Euch, wie immer, viel Spaß beim Nachbacken! 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.